web_527x339

ComBridge Home Control Center (CB HCC)

Das ComBridge HCC ist eine leistungsfähige Visualisierungskomponente speziell für kleine und mittlere Visualisierungs- und Automationsaufgaben. Seine Benutzeroberfläche lässt sich mit einem Web-Editor beliebig gestalten und die grafische Visualisierung ist für moderne Smartphones, Tablets oder als Web App optimiert.Es ermöglicht die Bedienbarkeit des Smart Home jederzeit und von jedem Punkt der Erde aus. Sämtliche Informationen stehen aktualisiert für den Abruf bereit – von unterwegs oder von zu Hause. Das Gerät bietet zusätzlich umfangreiche Logikfunktionen, Zeitschaltprogramme, Szenen, Alarme und E-Mail Funktion. Es können bis zu 255 KNX Objekte und bis zu 1000 Gruppenadressen direkt verknüpft werden.

Individuell Anzeigen und Bedienen

Individuell AnzeigenNeben den vielen Freiheitsgraden bei der Gestaltung der Seiten, verfügt das CB HCC über umfangreiche Systembibliotheken und Bedienelemente, die eine intuitive Bedienung der Funktionen erlauben. Alle Bedienelemente sind auf den Seiten frei platzierbar. Es werden sämtliche Funktionen, wie das Schalten, Wertsetzten, Statusanzeigen, Jalousiebedienung, Matrixschalter, Dimm-Slider, Alarmelemente und vieles mehr unterstützt.

Visualisierung – Raum für Design

Visualisierung13 MByte interner Speicher für vollgrafische Visualisierungsseiten, Bedienelemente und Symbole, stehen zu Verfügung. Genug Platz für über 100 Visualisierungsseiten. Je nach Anspruch können die Seiten in schlichten 2D Grafiken oder in fotorealistischen 3D Grafiken angelegt werden.


Zeit und Ereignis bleiben zu Hause

Zeit und EreignisEs können 300 Wochenprogramme und 300 Jahreszeitschaltprogramme in vordefinierte Perioden konfiguriert werden. Das Zeitsignal erhält das CB HCC von einem NTP Zeitserver oder als Slave vom KNX Bus. Im Gegensatz zu vielen anderen Smart Phone Visualisierungen bleiben diese Funktionen zu Hause, wenn das Smart Phone geht. So werden die zeitlich gesteuerten Ereignisse immer sicher ausgeführt. Jede Änderung kann jedoch auch immer außer Haus von dem Smart Phone durchgeführt werden.

Szenen – mit einem Klick viele Ereignisse

SzenenDas CB HCC unterstützt bis zu 5000 Szenenabläufe. Mit einem Klick lassen sich so Stand-By Geräte wieder einschalten oder die Beleuchtung so einstellen, wie man es mag. Die Szenen können von beliebigen Objekten mit bestimmten Bedingungen gestartet, aber auch jederzeit gestoppt werden. Neue Szenenwerte können mit einem Klick gespeichert werden. Und wenn die neue Szene nicht hält was sie verspricht, kann die alte Szene wieder hergestellt werden.

Wenn es logisch ist

LogikNicht selten muss ein Ereignis ausgeführt werden, wenn die Verkettung logischer Bedingungen wahr oder falsch ist. Auch kein Problem, da das CB HCC bis zu 1000 Logikfunktionen realisieren kann: NOT, AND, OR, NOR, NAND, XOR, XNOR, =, <=, >=, <, >, +, -, *,/……


Alarm – Das besondere Ereignis

AlarmWas passiert, wenn keiner zu Hause ist und die Kaffeemaschine nicht ausgeschaltet wurde oder die Fenster offen stehen? Das CB HCC informiert über diese besonderen Ereignisse in speziellen Alarm PopUp Fenstern. Zur Sicherheit versendet das CB HCC zusätzlich einen individuellen Alarmtext via E-Mail.


Trending – Die Vergangenheit verbessert die Zukunft

trendingEin vorhandenes Trending-Modul visualisiert alle Statusanzeigen als historische Trendanzeige. Der Darstellungszeitraum lässt sich dabei individuell innerhalb des letzten Monats einstellen. Die zeitliche Skalierung wird dem Zeitraum automatisch angepasst.


KNXnet/IP – Schnittstelle zwischen den Systemen

KNX/IPDas CB HCC unterstützt das KNXnet/IP Protokoll und ist somit auch als Programmierschnittstelle für die ETS einsetzbar. Der Anwender kann eine Tunnelverbindung (ETS Programmierung) und eine Objektserververbindung (für weiterführende Visualisierungsaufgaben, beispielsweise in Verbindung mit ComBridge Studio Evolution) nutzen.

E-Mail – Immer auf dem Laufenden

E-mailDas CB HCC ist auch mit einem E-Mail Service ausgestattet. Alarmmeldungen können so an entsprechende E-Mail Adressen geleitet werden. Die E-Mail Texte können individuell formuliert werden, da sich Systemvariablen, wie der Wert oder der Name eines Ereignisses mit einem einfachen Mausklick in den E-Mail Text einbauen lassen.

Backup – zur Sicherheit

BackupJedes Projekt kann auf einem externen Datenträger gesichert werden. Diese Projekte können über den CB Editor in das CB HCC importiert werden. Und sollte es mal etwas Neues geben, dann kann das CB HCC jederzeit über eine spezielle Updateseite auf den neuesten Stand gebracht werden.


IPAS-Wiki –Tips und Tricks online

IPAS-WIKIIPAS bietet Integratoren eine Online Supportseite an. Auf www.ipas-products.com/ipaswiki stellt IPAS eine Vielzahl von Informationen bereit, die Integratoren und Nutzer kostenlos nutzen können. So können hier aktuelle Updates, zusätzliche Style Sheets für die Bedienelemente und Demoprojekte für das CB HCC herunter geladen werden. Die Volltextsuche erlaubt die schnelle Suche nach Informationen zu unterschiedlichen Themen.

 ComBridge Home Control Center – CB HCC Bestell-Nr. Anfrage
Das ComBridge HCC in einem 4TE Kunststoff-Hutschienen-gehäuse beinhaltet einen leistungsfähigen Webserver. Es können bis zu 250 KNX Objekte und 1000 Gruppenadressen direkt verknüpft werden. Die völlig freie graphische Visualisierung ist für moderne Smartphones oder Tablets als Webapp optimiert. Das Gerät bietet zusätzlich umfangreiche Logikfunktionen, Zeitschaltprogramme, Szenen, Alarme und E-Mail. Anschluss: 24 VDC, Netzwerk und KNX. 3622-141-11 icon-anfrage
Name Größe* Version
Dokumente Manual 5.5 V3.0
SmartVisu 3.1 V3.0
BMA 0.1 V1.1

Software ETS APC 0.3 V1.1
Update 8.5 V3.0

Kataloge HCC 3 V1.0-2014
Gesamt 12 V2.0-2016

* alle Angaben in MB